home
vereine
fotoalbum
über wiederstedt
novalis
links
wetter


1912
  • In diesem Jahr bekam der Ort elektrisches Licht. Pflasterung erfolgte in der Lindengasse, der Straße an der Schmiede und der Straße zur alten Schule.

  • Gründung der freiwilligen Feuerwehr (Oberdorf)

    1913

  • Gründung des Schützenvereins

  • Am 6. Juni war ein Zeppelin zu sehen. Ein Flugzeug landete im Katharienholz.

    1914

  • Ausbruch des I. Weltkrieges. Viele Familienväter und Söhne wurden eingezogen. In den ersten zwei Kriegsjahren fielen 16 Männer des Dorfes.

    1915

  • DieFußgängerbrücke über den Ölgrundbach in der Lindenstraße wurde gebaut.

    1917

  • Die Kirchenglocken wurden laut Kriegsgesetz konfisziert und zu Munition umgeschmolzen.

    1918

  • Ende des 1. Weltkrieges! Die Lage der Bevölkerung verschlechterte sich. Not und Elend gingen täglich einher.


  • Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
    Seite 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41



    wiederstedt
    Seite 20